Abend- und Tagesseminare ffbb fr Fachleute

 

____________________________________________________________________________

 

ffbb - Abendseminar für Fachleute

Die Berufs-, Studien- & Laufbahnberatung der Zukunft

Entwicklungen, Trends und Chancen

mit Prof. Dr. Andreas Hirschi, Ordentlicher Professor und Leiter Abteilung Arbeits- und Oranisationspsychologie der Universität Bern

 

Datum:

Donnerstag, 13. Juni 2019

Ort:






Walhalla Guesthouse
Konradstrasse 13
8005 Zürich

direkt neben dem Hauptbahnhof

Zeit:

18:15 - 20:45 Uhr inkl. Pause

Teilnehmerzahl:
         
ist begrenzt

Anmeldung an:


seminare@ffbb.ch
Die Anmeldung ist verbindlich.

Anmeldeschluss:

Mittwoch, 5. Juni 2019

Inhalt:











Prof. Dr. Andreas Hirschi wird die Befunde und Empfehlungen seiner im Auftrag des SBFI durchgeführten Studie zur Zukunft der BSLB erläutern. Darüber hinaus findet eine Auseinandersetzung mit den Chancen und Risiken für die BSLB statt. Dies beinhaltet auch einen Austausch darüber, welche Angebote primär von der öffentlichen BSLB abgedeckt werden und wie sich Freischaffende daneben positionieren können/sollten.


Unkostenbeitrag für Nicht-ffbb-Mitglieder: 
Fr. 70.-- inkl. Pausenverpflegung

___________________________________________________________________________________

 

ffbb - Abendseminar für Fachleute

Mehr Sinnhaftigkeit und Nachhaltigkeit im Berufsleben

Wie nachhaltiges Querdenken uns die Sicht erweitern könnte.

mit Markus Braun, Dipl. Ing. ETH, Dr. Sc.techn., Fachdozent für Nachhaltige Wirtschaft an der Privaten Hochschule Wirtschaft PHW Bern, Leiter Umweltkurse und Nachhaltigkeit bei Swissmem und SAQ-Qualicon. Querdenker: www.nachhaltigewirschaft.ch

 

Datum:

Donnerstag, 19. September 2019

Ort:






Walhalla Guesthouse
Konradstrasse 13
8005 Zürich

direkt neben dem Hauptbahnhof

Zeit:

18:15 - 20:45 Uhr inkl. Pause

Teilnehmerzahl:
         
ist begrenzt

Anmeldung an:


seminare@ffbb.ch
Die Anmeldung ist verbindlich.

Anmeldeschluss:

Mittwoch, 11. September 2019

Inhalt:











Um die Human Resources (Menschen) kümmern sich u.a. LaufbahnberaterInnen; um die Natural Resources (Energie, Wasser und Rohstoffe) Umweltfachleute. Doch beide hängen zusammen: Ohne Human Resources und Natural Resources ging in der Wirschaft nichts. Beide sind wir aber am Ausbrennen; womit wir uns selber, der Umwelt und der Wirschaft schaden.

Und wenn wir die Krankheits- un die Umweltprobleme als (Spiegel)-Bilder eines Systems sehen und verstehen würden? Oder anders gefragt: Was könnten die Medizin, der Umweltschutz und die Psychologie der Wirtschaft helfen? Anhand konkreter Beispiele wird gezeigt, wie Querdenken unser Verständnis und den Horizont erweitern könnte, um Lösungen mit mehr Sinn und mehr Nachhaltigkeit zu finden.

Und wir? Die einen wirft es aus dem Hamsterrad der Wirtschaft (z.B. durch Burnout), weil sie nicht mehr schneller rennen können. Wiederum andere kommen in die Laufbahnberatung oder in Nachhaltigkeitsschulungen, weil sie auf der Suche nach mehr Sinnhaftigkeit in ihrem Berufsleben sind.

Ner Nutzen des Seminars liegt in der erweiterten Sicht auf uns Menschen in einer komplexen Wirtschaftswelt; mit Denkanstössen für die Laufbahnberatung.


Unkostenbeitrag für Nicht-ffbb-Mitglieder: 
Fr. 70.-- inkl. Pausenverpflegung

_______________________________________________________________________________

 

ffbb - Abendseminar für Fachleute

"Bilder zur Laufbahngestaltung"

Ein neues Arbeitsinstrument

mit Erhard Brodmann, ic. Berufs-, Studien- und Laufbahnberater am Laufbahnzentrum der Stadt Zürich. Er ist Mitglied der Fachstelle Beratung & Diagnostik und entwickelte dieses neue Beratungsinstrument zusammen mit Daniel Jungo. 

 

Datum:

Donnerstag, 14. November 2019

Ort:






Walhalla Guesthouse
Konradstrasse 13
8005 Zürich

direkt neben dem Hauptbahnhof

Zeit:

18:15 - 20:45 Uhr inkl. Pause

Teilnehmerzahl:
         
ist begrenzt

Anmeldung an:


seminare@ffbb.ch
Die Anmeldung ist verbindlich.

Anmeldeschluss:

Mittwoch, 6. November 2019

Inhalt:











Im Seminar wird das neue Beratungsinstrument "Bilder zur Laufbahngestaltung" vorgestellt. Es besteht aus einem Set von 222 Farbbildern (laminierte Bildserie für Männer und Frauen à je 111 Bilder im Format 10x10cm). Die Bilder zeigen nicht nur aktuelle Tertiärberufe, sie bilden auch Grundberufe, Laufbahn- und Lebensthemen ab. Das Instrument stützt ab auf einem wertebasierten Laufbahnmodell und einem narrativ-konstruktivistischen Beratungsansatz. Im Unterschied zum Foto-Interessen-Test, wo es um Passung der Interessen und Fähigkeiten zu einem bestimmten Beruf geht, können mit diesem qualitativen Beratungsinstrument die aktuellen Themen und Werte herausgeschält und in Bezug zur Arbeitswelt besprochen werden.

Im Abendseminar lernen Sie das Instrument mit dessen theoretischen Begründung, Einsatzmöglichkeiten und Beispielen aus der Praxis kennen. Zudem erhalten Sie die Möglichkeit erste Erfahrungen mit dem Instrument zu sammeln.


Unkostenbeitrag für Nicht-ffbb-Mitglieder: 
Fr. 70.-- inkl. Pausenverpflegung

_______________________________________________________________________________

 

Weitere Veranstaltungen des ffbb folgen ....

 

Interessante Veranstaltungen bietet auch der Schweizerische Berufsverband für angewandte Psychologie an:

www.sbap.ch